Gabelstapler

Herzlich willkommen auf dem Online-Markt GabelstaplerTradex, wenn Sie Gabelstapler kaufen wollen. Vor allem haben Sie hier eine große Auswahlmöglichkeit aus unzählig vielen Verkaufsangeboten von tausenden von Händlern weltweit. Damit Sie aber leichter das große Angebot eingrenzen können und in den...

... kürzester Zeit für Ihre Bedürfnisse geeigneten Gabelstapler finden können, bietet Ihnen GabelstaplerTradex mehrere Suchvarianten an: Sie können Ihre Suche nach dem für Sie geeigneten Gabelstapler mit der Filterfunktion verfeinern oder Sie können alle Unterkategorien durchstöbern oder einfach ein bestimmtes Stichwort in das Suchfeld oben eingeben. Haben Sie dann den gewünschten Gabelstapler ausfindig gemacht, kontaktieren Sie doch am besten gleich den Händler, dessen Kontaktdaten jeweils immer mit den Produktdetails hinterlegt sind. Oder möchten Sie einen Gabelstapler veräußern? Auch dann sind Sie bei GabelstaplerTradex richtig, denn mit uns können Sie Ihren Gabelstapler schnell und unkompliziert verkaufen. Das geht ganz fix, indem Sie eine entsprechende Verkaufsanzeige unter Angabe aller Produktdetails und unter Angabe Ihrer Kontaktdaten schalten. Falls Sie darüber hinaus Fragen oder spezielle Anforderungen haben, können Sie auch gerne direkt mit uns von GabelstaplerTradex in Kontakt treten. Wir helfen Ihnen dabei, den für Sie richtigen Gabelstapler zu finden und den entsprechenden Händler, der das von Ihnen gesuchte Produkt führt, zu kontaktieren.

Tausende von Händlern weltweit bieten den interessierten Käufern auf dem Online-Markt GabelstaplerTradex ihre Produkte zum Kauf an. Das umfangreiche GabelstaplerTradex Angebot erstreckt sich auf Regionen in ganz Deutschland, z.B. auf Gebiete in Brandenburg, Niedersachsen, Thüringen oder auf das Ruhrgebiet, aber auch auf Länder wie Italien, die Niederlande oder Spanien. Käufer können mit den jeweiligen Händlern in allen Regionen ganz einfach unter den hinterlegten Adressdaten und Telefonnummern oder über das Online-Kontaktformular in Verbindung treten. Wenn Sie einen gebrauchten Gabelstapler verkaufen möchten, dann geben Sie doch eine Verkaufsanzeige bei uns auf: Hinterlegen Sie dazu einfach alle Produktdetails und Ihre Kontaktdaten über den entsprechenden Button oben. GabelstaplerTradex möchte als Zwischenhändler allen Käufern und Verkäufern gleichermaßen einen schnellen und exklusiven Service rund um gebrauchte Gabelstapler bieten. Benötigen Sie darüber hinaus Hilfe oder haben Sie spezielle Anforderungen? Dann rufen Sie uns gerne an: Wir besprechen mit Ihnen Ihre Wünsche und stellen für Sie den Kontakt mit dem richtigen Händler her.


Gabelstapler

Gabelstapler sind die bekanntesten motorgetriebenen Flurförderzeuge. Sie sind mit einem Antrieb ausgerüstet und für den innerbetrieblichen Warenumschlag und Transport geeignet. Der allererste Gabelstapler wurde von dem Schraubenhersteller Eugene Clark im Jahre 1917 entwickelt. In erster Linie ist ein Gabelstapler für den Transport von Paletten gedacht. Wesentliches Merkmal des Gabelstaplers ist seine Hubeinheit, die sich aus Hubmast und Gabelträger zusammensetzt. Der Gabelträger hat in der Regel zwei in ihrem Abstand verstellbare stählerne Zinken, die sich normalerweise mittels einer Hydraulik vertikal bewegen lassen. Mit den veschiedenen Anbaugeräten sind diese sogar auch als Schlitten quer bewegbar oder der Abstand der Gabelstaplerzinken zueinander kann hydraulisch verändert werden. Die Zinken werden Gabel genannt und daher stammt auch der Name “Gabelstapler”. Gelenkt werden Gabelstapler durch einen mitfahrenden Bediener und angetrieben werden sie mit einem Verbrennungs- oder Elektromotor. Die Verbrennungsmotoren arbeiten mit Treibgas: Propan / Butan-Gemisch, Diesel oder Erdgas. Benzingetriebene Gabelstapler kommen in der EU eigentlich nicht mehr vor. Mit elektrischen oder mit Gas betriebenen Gabelstaplern ist auch das Arbeiten in Innenräumen erlaubt. In der Schweiz dürfen Stapler mit Verbrennungsmotor nur nach gründlicher Abklärung in Innenräumen eingesetzt werden. Die Kraftübertragung zum Kippen, Heben und teilweise dem Lenken geschieht mittels Hydraulik, beim Fahrantrieb von Geräten mit Verbrennungsmotor auch mit Strömungsgetriebe. Mit Elektromotoren angetriebene Gabelstapler haben keine Schadstoffemissionen zur Folge. Gabelstapler haben eine Hecklenkung mit sehr großem Lenkeinschlag zum Erreichen eines geringen Wendekreises, der aber etwa nur so groß wie die Fahrzeuglänge ist. Es gibt Gabelstapler mit drei oder vier Rädern, bei der dreirädrigen Bauweise befindet sich das Einzelrad hinten. Die meisten Gabelstapler verfügen nicht über Stoßdämpfer, um die Standsicherheit zu gewährleisten. Die Federung erfolgt über spezielle Gabelstapler-Reifen sowie über einen gefederten Fahrersitz. Die gebräuchlichsten Hublasten liegen zwischen 1 t und 8 t. Hubhöhen bis zu 6 m sind üblich. Es sind jedoch auch weit größere Fahrzeuge lieferbar; Hubgerüste können bis zu 12 m ausgelegt sein, um Hochregale bedienen zu können. Gesteuert werden Gabelstapler mittels Pedale und Handhebel. Während elektrische Stapler meistens nur ein Fahr- und ein Bremspedeal haben und die Fahrtrichtung über einen Handhebel gesteuert wird, gibt es bei Staplern mit Verbrennungsmotor auch Systeme, die für Vorwärts- und Rückwärtsfahrt jeweils ein eigenes Pedal besitzen. Über auf der rechten Seite angebrachte Handhebel erfolgt die Bedienung der sonstigen Funktionen (Mast kippen, Gabeln heben / senken etc.).

Gabelstapler zum Verkauf


Geländestapler, Schubmaststapler, Vier- und Mehrwegestapler oder Seitenstapler sind Sondervarianten von Gabelstaplern zum Verkauf. Große Gabelstapler Hersteller sind neben vielen anderen z. B. Caterpillar (gehört zu Mitsubishi Heavy Industries), Jungheinrich, Kion Group, Komatsu, Manitou, Mitsubishi, Nissan, Still oder auch Toyota. Einen Gabelstapler führen darf, wer einen sog. Flurfördermittelschein, im allgemeinen (Gabel) Staplerschein genannt, besitzt. Der Flurfördermittelschein ist jedoch keine Fahrerlaubnis im Sinne der Strassenverkehrsordnung. Der Gabelstapler gehört in die Führerscheinklasse L, die u. a. in der Führerscheinklasse B enthalten ist, insoweit das Gesamtgewicht des Staplers 3,5 Tonnen nicht übersteigt.

Gebrauchte Gabelstapler


Der Geländestapler, auch Großreifenstapler genannt, ist eine Variante der Gegengewichtsstapler. Er zeichnet sich durch seine Geländegängigkeit durch hohe Bodenfreiheit, Niederdruckreifen, hohe Traktion, äußerst robuste Bauweise bei Chassis, Hubgerüst und Lenkachse, starke Motorisierung, in der Regel Dieselmotoren, bei Spitzenmodellen hydrostatisches Getriebe und hohe Standsicherheit bei guter Steigfähigkeit aus. Zum Teil verfügen diese Stapler über einen Allradantrieb. Geländestapler werden auch außerbetrieblich in schwerem Terrain verwendet, zum Beispiel in Forstwirtschaft, Holzindustrie, Bergwerken, Recyclingindustrie, Schwerindustrie, im Anlagenbau, in Betonwerken und Ziegeleien. Solche und andere Arten von Gabelstaplern gibt es auch als gebrauchte Gabelstapler beim Online-Markt GabelstaplerTradex zu kaufen. Die große Anzahl von gebrauchten Gabelstaplern ergibt sich aus der Bandbreite der Hersteller, Modelle und der anbietenden Händler

Are you looking to buy or sell equipment?

What We Do

  • Upload and maintain all your equipment details onto AssetTradex and present your stock to thousands of buyers.
  • Feature your inventory with unlimited photographs along with your company logo.
  • Authenticate all buyer enquiries manually by AssetTradex industry experts to ensure relevance and save you time.
  • Represent your company with a full sellers profile including your company logo, contact details.
  • Dedicated account manager and direct point of contact to answer any questions and actively promote your stock.
  • Award winning customer service and support.
Verkaufsanzeige schalten »